+49 (0) 2763-212780 info@igoberflaechentechnik.de

Feinreinigung / Feinstreinigung

Bearbeitung unter Reinraumbedingungen

Ihre Teile werden unter Reinraumbedingungen mit unserer eigenentwickelten Anlagentechnologie BLACK BOX bearbeitet – Feinreinigung und Feinstreinigung für höchste Ansprüche.

Technische Sauberkeit nach

  • VDA 19
  • ISO 16232
  • ISO 18413
  • ISO 12345
  • TECSA Regelwerk
  • Kundenvorgabe
  • Verpackungsvorgang
  • logistische Sauberkeit
  • Restschmutzanalyse
  • kundenspezifischer Beratung
Wir sind Ihr Partner für Feinstreinigung und Feinreinigung im Lohn – Testen Sie uns! Rufen Sie uns an unter +49 (0) 2763-212780 oder schreiben Sie an info@igoberflaechentechnik.de.

Beispiel Feinstreinigung / Feinreinigung:
Arretierungsklammer für ein elektronisches Modul

Bauteil nach Feinreinigung bzw. Feinstreinigung durch IG mit Restschmutzanalyse

Anforderung an die Technische Sauberkeit – nach VDA 19, ISO 16232, ISO 18413, ISO 12345 oder TECSA Regelwerk – wird gewährleistet durch ein Gleitschleifen (Flitter, Späne werden entfernt, Kanten gerundet), eine Vorreinigung mit anschließender Feinstreinigung. Verpacken im Reinraum in einem PA/PE Beutel, Vakuum gezogen 75%. Durch das Vakuum wird sichergestellt, dass auf dem Transport zum Kunden die Bauteile nicht aneinander reiben und neue Partikel entstehen.